SMN PORT GRIMAUD

Contact Us +33 (0)4 94 56 02 25

Abbeizen und Entfernen

Abbeizen und entfernen der vorhandenen Antifoulingschichten am  Schiffsrumpf mit  der Methode Bioboat
Die Schiffswerft ,SMN in Port Grimaud, wendet die Methode BIOBOAT zum Abbeizen der Anhaftungen am Schiffsrumpf an. Dank dieser Methode, wird der Rumpf umweltschonend mittels Weizengranulaten gereinigt,  ohne den Gelcoat anzugreifen. Zur abschließenden Vorbereitung des Rumpfs, werden  noch vorhandene Farbreste durch leichtes Abschleifen entfernt. Somit kann die Grundierung gut haften. Kleinere Lufteinschlüsse, die bei der Vorbereitung entstehen können, werden mit Epoxidharz beschichtet und ebenfalls anschließend geschliffen. Je nach Höhe der gemessenen Feuchtigkeit des Rumpfs, kann eine präventive Osmosebehandlung durchgeführt werden.  Das  Auftragen der ersten beiden Epoxydharzschichten, bietet eine gute Haftung für das Antifouling.

Für das Antifouling verwendet SMN folgende Produkte:
- Hempel
- Nautix
- Boero
- International VC System (VC 17m und VC Offshore)

Das Auftragen mit der Spritzpistole verhindert, das sich mehrere Schichten im Laufe der Zeit bilden können und erhält darüber hinaus die Gleitqualität  des Bootes. Eine sehr gute Gleitfähigkeit ist absolut erforderlich für  eine schnellere Navigation und einer Einsparung von bis zu 10% Treibstoff.
Weitere Antifoulingmethoden können auf Wunsch angewendet werden.
Egal, für welche Methode Sie  sich entscheiden, Ihr Boot verlässt  unsere Werft mit einem Rumpf, der wie „Neu“ ist.